New to Busy?

Kurzvorstellung @gaich - ganz allein ich. Was heißt denn das?!

61 comments

gaich
58
10 months agoBusy3 min read

ich bin neu hier.jpg
*canva

Als Neuling sollte ich mich jetzt vielleicht einmal vorstellen. Ich lese bereits eine kleine Weile hier mit und habe mich jetzt entschlossen zu bleiben...

Was will ich hier?

In erster Linie möchte ich Freude, Inspiration und Kreativität in einer Gemeinschaft erleben. Die von mir wahrgenommene eher "düstere" Atmosphäre auf steemit ist hoffentlich nur ein vorübergehendes Symptom, und aus dem Haifischbecken wird wieder ein quirliger Ozean. Dazu möchte ich beitragen.

Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Mir ist durchaus bewusst, dass das Leben nicht Friede, Freude, Eierkuchen ist. Grundsätzlich wichtig ist der Umgang mit herausfordernden Zeiten und Menschen. Da braucht es Respekt voreinander. Ich habe Respekt für jeden Menschen - weil ich nie weiß, wie jemand geprägt wurde.

Ok, ich schweife ab. Ich möchte hier mitschwimmen (auch mal gegen den Strom vielleicht) und dabei den Energielevel anheben. Negativität zieht runter, Positivität baut auf!

Warum"gaich"?

Dieses Wortkonstrukt setzt sich zusammen aus Gaia (unsere Erde) und ich (ein menschliches Wesen). So empfinde ich mich. Die Erde ist meine Heimat und ein wunderschöner Planet, den ich gerne mehr würdigen möchte.

"Ich" ist mein menschlicher Anteil an diesem Projekt "Planet Erde". Mein Leben und Wirken macht einen Unterschied. Jeder von uns tut das, egal wie. Deshalb ist es so wichtig, achtsam durch's Leben zu gehen, achtsam mit der Erde, mit meinen Mitmenschen und mit mir selbst. Und das ist das wichtigste: mit mir selbst achtsam und liebevoll zu sein. Wer ist das schon?

Kinder!

Sie und die Natur sind für mich Vorbilder. Sie haben noch keine Vorurteile, sind wissenshungrig und kreativ, lebendig und laut, ehrlich und energiegeladen, spontan und wild... alles das, was immer weniger wird im öffentlichen Leben!

Was meint "ganz allein ich" (gaich)?

Eine Orientierung an Natur und kindlichen (menschlichen) Qualitäten, mehr Selbstliebe und Achtsamkeit ins Leben zu bringen ist die eine Seite. Der andere wichtige Aspekt, der heutzutage viel mehr Bedeutung haben sollte, ist die Eigenverantwortung. Nimm dein Steuer selbst in die Hand!

20180724_181846.jpg
**@gaich

Ganz allein ich...

... trage die Verantwortung für mich und mein Leben
... entscheide über mein Leben (auch wenn der Entscheidungsrahmen oft eng erscheint)
... kann mich verändern bzw. entwickeln
... kann mich heilen (bis auf einige Ausnahmen wie z.B. Notfallmedizin...)
... entscheide, was mich glücklich macht
...

Daraus erwächst die Freiheit, nach der wir uns eigentlich alle sehnen. Aber so lange wir meinen, dass der Staat/Familie/Partner/Arzt/... für unser Wohl verantwortlich ist, entfernen wir uns immer weiter von unserer eigenen Souveränität. Auch hier also eine Art "back to the roots".

Name, Tier, Beruf?

Bewusst lasse ich all die äußeren Parameter meines "Daseins" weg. Hier auf der BC begegnen wir uns ohne Statussymbole aus dem RL. Für mich zählt das, was du mir schreibst, was du veröffentlichst, wie du kommentierst und vielleicht noch welche Musik du magst ;-)
Auch das Alter ist nicht von Belang. Das schätze ich an dieser Community sehr - eine bunte Vielfalt an Menschen, die in ihrer Art und Weise durch das Leben gehen, und mich daran teilhaben lassen.

20180723_191339.jpg
**@gaich

In diesem Sinne freue ich mich auf einen munteren Austausch, viel Freude und Inspiration!

LGG

Comments

Sort byBest